22 Aug2017

03. Spieltag

Auswärtssieg in Ingolstadt

Für die bundesweite Protestaktion gegen den DFB war der FC Ingolstadt natürlich ein absolut undankbarer Gegner. Als Teil des Problems kam eine Zusammenarbeit mit den Anhängern des Konstrukts selbstverständlich nicht in Frage. Dies zeigte auch das Spruchband der Kunden bezüglich der Thematik Schober. Während sich bisher alle gegnerischen Szenen solidarisch zeigten, feiert man in Ingolstadt den Einstieg des Investors. Hauptsache ansonsten hängt der 50+1 Banner. Unser Spruchband konnte trotz strenger Kontrollen erfolgreich ins Stadion gebracht werden und so zog man den Protest eben alleine durch. Zum Spiel bleibt nur eins zu sagen: Wahnsinn. Eine aufopferungsvoll kämpfende Jahnelf, die trotz verspielter Führung sich nochmal zurück ins Spiel kämpft und einen Rückstand dreht. Fußballherz was will man mehr. Auf der Tribüne nun 2000 Regensburger am durchdrehen. Klingt doch fast zu schön um wahr zu sein. Nur das USK hatte mal wieder was dagegen, dass so ein Tag einfach mal als perfekt bezeichnet werden kann und so nervte die Einheit mit Sinnlosfestnahmen um den übertrieben personellen Einsatz zu rechtfertigen.

 

Fotos online.


So, 17.09. Dresden (h) Mi, 20.09. Düsseldorf (a) Sa, 23.09. Braunschweig (h) So, 01.10. Sandhausen (a) So, 15.10. Berlin (h)
Hans Jakob Tribüne