Servus Jahnfans,

Das letzte Heimspiel gegen Braunschweig steht vor der Tür. Dies ist auch das letzte Heimspiel vor der Weltmeisterschaft in Qatar. Dadurch müssen auch wir als aktive Fanszene kritisch Stellung zu diesem Thema nehmen. Die Winter-WM in einem mehr als zu kritisierenden Staat ist für uns der zwischenzeitliche Höhepunkt bezüglich der Entfremdung vom Profifußball. Sportgroßereignisse sind seit jeher Rahmen für problematische Staaten, um sich politisch zu inszenieren. Das ist bei...

Liebe Jahnfamilie,

Morgen steht mit dem Heimspiel gegen Braunschweig aufgrund der kranken WM in Katar bereits das letzte Heimspiel des Jahres an. Erneut hat die Jahnelf damit vor eigenem Publikum die Möglichkeit, dem großen Ziel Klassenerhalt mit drei Punkten wieder ein Stückchen näher zu kommen.

Das Jahnstadion war in den vergangenen fünf Jahren eine Festung, vor der auch große Gegner Respekt hatten. Eine Festung, in der gemeinsam große Siege erreicht wurden, schon verloren geglaubte Spiele...

Wer es mit dem Jahn hält und zudem einen nur halbwegs realistischen Blick auf die (Fußball-)Welt hat, muss sich bewusst sein, dass die Ergebnisse wie zu Beginn sowohl letzter als auch dieser Saison nicht über eine ganze Spielzeit durchgehalten werden können. Und auch der Spielwitz und die offensive Durchschlagskraft unterliegen natürlich gewissen Schwankungen. Das ist in einer solchen zweiten Liga nun mal so, wo wir mit Blick auf die Konkurrenz Underdog geblieben sind, aber jedem Gegner auch...

3 Spiele, 7 Punkte und kein Gegentor kassiert. Im Pokal kam man ebenfalls eine Runde weiter. Perfekter Saisonstart für die Jahnelf und Grund genug, dass man Sonntagmorgen mit zwei Bussen Richtung Hannover startete. Rund 250 Gästefans versammelten sich im Oberrang des Gästeblocks und konnten optisch einen zufriedenstellenden Auftritt hinlegen. Akustisch war das allerdings viel zu wenig. Es muss sich jeder wieder an der eigenen Nase packen und alles rausschreien für die Jahnelf! Außerdem zeigten...

Unser kleiner Jahn gegen den großen Club aus Franken. Wäre dieses Spiel vor einigen Jahren noch im Nu ausverkauft gewesen, gab es dieses Mal bis kurz vor dem Kick noch Karten zu erwerben, was leider einige Anhänger des Vizerekordmeisters ausnutzten und so auch weitere Teile außerhalb des eigentlichen Gästeblocks bevölkerten. Nach dem grandiosen und sehr emotionalen Sieg gegen Köln im Elfmeterschießen eine Woche zuvor legte die Hans Jakob Tribüne von Beginn weg gut los. Auf dem Feld allerdings...