Bericht folgt.

Das neue Jahr begann für unseren Jahn genauso erfreulich, wie das alte aufgehört hat. Nach einer schwachen ersten Halbzeit erhöhten unsere Rothosen den Druck nach dem Seitenwechsel merklich und fuhren den ersten Heimsieg seit September 2018 ein. Knapp 8000 Zuschauer fanden sich im Eisschrank Jahnstadion ein, die zu Spielbeginn eine kleine Choreographie der HJT, bestehend aus einem Spruchband, Wurfrollen und einiger Feuerwerksbatterien bewundern durften. Stimmungstechnisch passte man sich leider...

Achtungserfolge

Als Achtungserfolg bezeichnet man gemeinhin einen kleineren Sieg, der im Gesamtzusammenhang keine größere Bedeutung hat. Damit lässt sich auch die aktuelle Situation der Fanszenen Deutschlands ganz treffend beschreiben. In der DFL-Versammlung wurde der Erhalt von 50+1 beschlossen und durch deutlich sichtbare Proteste in den Stadien scheint sich das Problem der Montagsspiele in der 1. und. 2. Bundesliga mit der nächsten TV-Rechtevergabe zu erledigen.

Trotz klarer Entscheidung zur Beibehaltung...

Das letzte Spiel des historischen Jahn Jahres 2018 führte uns noch einmal nach Ingolstadt, wofür sich auf Grund der geografischen Nähe ein Autokorso anbot, der zudem eine Abwechslung zu den sonst gängigen Anreisemöglichkeiten darstellte. 

Diesem Aufruf schlossen sich einige hundert Jahnfans in etwa 150 PKWs sowie 3 Fanclub-Busse an. 

Insgesamt begleiteten etwa 2500 Regensburger ihre Mannschaft, die noch einmal alles investierte und dank einer kämpferisch überzeugenden Leistung verdient als...

Bei Minustemperaturen an einem Sonntag auswärts nach Sandhausen. Was gibt es schöneres? Für uns eingefleischte Jahnfans eben nicht viel, von daher machten sich per Busse und Autos um die 375 Regensburger auf den Weg in den Hardtwald. In eben jenem befindet sich das Stadion des heimischen SVS, den Weg dorthin sollten aber heute nur um die 3.000 Zuschauer finden. Sowohl auf den Rängen als auch auf dem Rasen legten die Roten gut los und so konnte schon nach 16 Minuten der Führungstreffer bejubelt...