Nach drei Pflichtspielniederlagen in Folge war bereits in sämtlichen Internetforen der Abstieg besiegelt. Nichtsdestotrotz machte sich ein UR Doppeldecker auf den Weg Richtung Wiesbaden. Im Gästeblock versammelten sich nach dem Passieren der nervigen Einlasskontrollen leider nur 300 Jahnfans. Diese zeigten heute aber einen sehr guten Auftritt in der hässlichen Blechbude dieses Sinnlosprodukts. Die Rothosen gaben ebenfalls ein gutes Bild ab und fegten die Gastgeber folgerichtig mit 5:0 vom...

Das zweite Heimspiel dieser Saison gegen Arminia Bielefeld lockte 9.000 Jahnfans sowie 500 Gäste ins Jahnstadion.

Dabei zeigte sich unsere Mannschaft gegenüber der schwachen Vorstellung letzte Woche in Fürth stark verbessert. Jedoch reichte es am Ende gegen starke Bielefelder nicht zu einem Punktgewinn. Zudem wurde einem auch in dieser Partie wieder vor Augen geführt, was für einen bodenlosen Schwachsinn der VAR doch darstellt. So verebbte sogar der Torjubel zum zwischenzeitlichen Ausgleich für...

Am 03.09.2019 werden die Geschäftsführer und Sicherheitsbeauftragten der bayerischen Profifußballvereine mit Vertretern des bayerischen Innenministeriums zusammenkommen, um sich über sicherheitsrelevante Themen im Rahmen von Fußballspielen auszutauschen.

In den vergangenen Jahren wurde in der öffentlichen Berichterstattung und durch Äußerungen von Politikern teilweise der Eindruck vermittelt, der Stadionbesuch sei mit Gefahren für Leib und Leben verbunden. Es wurde des Öfteren eine neue...

Ein Dreivierteljahr nach den unsäglichen Vorfällen und der damit verbundenen Repression gegen unsere Fanszene ging es gleich am 3. Spieltag der neuen Saison wieder nach Fürth. Wer denkt, dass die Gewaltorgie der bayerischen Polizei, bei der letzten Oktober wahllos Jahnfans, egal ob Kind oder Renter, Opfer von Schlägen und Pfefferspray wurden, irgendwie von der bayerischen Justiz verfolgt wird, musste leider eines besseren belehrt werden. Ganz im Gegenteil. Lügen, Willkür und erfundene...

Wenn am 16.08. in München der Pfiff ertönt, beginnt auch für die letzten Vereine die neue Spielzeit 2019/2020. Die Vorfreude, die hunderttausende Fans in ganz Deutschland auf die wichtigste Nebensache der Welt haben, teilen auch wir. Diese Vorfreude wird jedoch wie jedes Jahr von denselben Problemen getrübt.

In der dritten Liga begann die Saison gleich mit einem Montagsspiel, einem Übel, welches aufgrund massiver Proteste in den oberen beiden Ligen zurückgedrängt werden konnte. Aber auch dort...

Pokalspiel in Völklingen gegen den 1. FC Saarbrücken, da kann man es deutlich schlimmer erwischen. In den frühen Morgenstunden machten sich zwei UR-Busse auf den Weg Richtung französische Grenze. Relativ zeitig hätte man Völklingen erreicht, doch leider verfuhren sich die Busfahrer ordentlich. Nichtsdestotrotz erreichten wir pünktlich die Spielstätte. Insgesamt versammelten sich knapp 500 Jahnfans im Gästeblock, die überwiegend unserem Motto „Alle in Weiß“ gefolgt sind. Zum Intro gab es...

Zum ersten Mal sollten sich unsere Wege mit Hannover 96 kreuzen und erstmals nutzten wir als Gruppe den ICE als Anreiseweg zu einem Auswärtsspiel. Dabei hielt man die Gruppe mit UR und engem Umfeld (inklusive Unterstützung aus Linz und Latina - Danke hierfür) mit knapp 90 Jungs und Mädels überschaubar, so dass man ohne großen Stress Hannover erreichte. Ebenso entspannt gelangten wir zum Stadion, wo sich unter dem Strich gut 300 Jahnfans einfanden, was irgendwie doch eine relativ enttäuschende...

Für manche war sie zu kurz, andere konnten es kaum erwarten, doch heute war es wieder soweit, die Sommerpause 2019 hat ein Ende gefunden. Zu Spielbeginn gab es heute ein Chaos Intro in S2 mit folgendem Spruch am Zaun: Der Verein in sicherer Bahn – Die Fans im chaotischen Wahn. Dazu rote und weiße Schnipsel, Wurfrollen, Luftballons, Fahnen, Styropor und Luftschläuche! Die Mannschaft schien davon mehr als motiviert zu sein und legte los wie die Feuerwehr, das ganze Spiel über waren unsere...

Am Sonntag startet der Jahn endlich in die neue Saison. Die letzten Jahre haben angedeutet, welches Potenzial wir in Regensburg haben sowohl sportlich als auch fantechnisch. Lasst uns einen weiteren Schritt nach vorne gehen - motiviert in die neue Saison!

1. Soli-Turnier

Die Sommerpause wurde von uns genutzt, um ein Fußballturnier zu Gunsten der von Repression betroffenen Jahnfans auszurichten. Bei sommerlicher Hitze kamen insgesamt rund 250 Besucher aus der gesamten Jahnfamilie plus Freunde auf dem Jahn-Trainingsgelände zusammen. Diese konnten dort das sportliche Auftreten von 15 Teams aus Regensburg, Stuttgart und Linz bestaunen. Neben Essen und Trinken gab es noch Graffiti-Wände, Preis-Torwand-Schießen, eine Versteigerung und einen breit aufgestellten...