Unentschieden in Bochum

Am letzten Spieltag dieser so erfolgreichen Saison, konnten wir nochmals einen Doppeldecker nach Bochum mobilisieren. Die Abfahrtszeit wurde hier bewusst etwas früher angesetzt, so dass noch genügend Zeit war um zur Mittagszeit an einem See eine längere Pause einzulegen um den Grill anzuschmeißen. Da dies etwas mehr Zeit in Anspruch nahm und wir uns zusätzlich noch durch den Verkehr in NRW schlängeln mussten, kamen wir erst kurz vor knapp am Ruhrstadion an. Die 250 mitgereisten Regensburger sahen dann in den nächsten 90 Spielminuten nochmals eine kämpfende Jahnelf, die hier im Ruhrpott leider kurz vor Schluss noch den unglücklichen Ausgleich kassierte. So steht am Ende dieser Saison ein hervorragender 5. Tabellenplatz, mit dem wohl vor dieser Spielzeit so niemand gerechnet hätte. Der mitgereiste Anhang konnte heute sicherlich keine Bäume ausreißen, hatte aber wegen des anhaltenden Boykotts der aktiven Bochumer Fanszene die meiste Zeit des Spiels die Stimmungshoheit. Außerdem hatten wir noch 2 Spruchbänder miteingepackt, beim ersten wurde unserem scheidenden Fanbeauftagten für seine Mühen der letzten Jahre gedankt, zum anderen gab es nach Spielschluss noch ein großes Dankesspruchband an die Mannschaft für diese herausragende Saison!

Die Vorfreude auf nächste Saison ist jetzt schon riesig, denn durch die Auf- bzw. Abstiege werden uns in der 2. Bundesliga Duelle mit dem Hamburger SV, 1. FC Köln und dem 1. FC Magdeburg erwarten.

Fotos