Heimsieg gegen Sandhausen

130 Jahre SSV Jahn Regensburg! Monatelang arbeitete die Fanszene daran diesen Geburtstag beim Spiel gegen Sandhausen würdig zu feiern. Die größte Choreografie bislang war das Ergebnis. Auf der Hans Jakob Tribüne war eine Blockfahne mit der Aufschrift 1889 zu sehen, in den jeweiligen Zahlen sah man verschiedene Jahnspieler, u.a. die noch Aktiven Wastl und Oli. Auf der Haupttribüne und Gegengerade wurden derweil durchgehend rot-weiße Fahnen geschwenkt. Nachdem die Blockfahne auf der HJT herunterging, erstrahlte an dieser Stelle das Vereinswappen, welches ebenfalls mittels rot-weißer Schwenker dargestellt wurde. Insgesamt ein sehr gelungenes Bild, welches nur durch kleinere Umsetzungsfehler etwas getrübt wurde. Auch hier nochmal ein Dank an alle Jahnfans für die erfolgreiche Umsetzung! Zu Beginn legte man auf der Tribüne ebenfalls gut los, allerdings flachte die Stimmung im Laufe der ersten Halbzeit leider ab, auch aufgrund des sehr schlechten Spiels beider Mannschaften. In der zweiten Halbzeit konnte die Stimmung nach einer kleinen Aktion zu 5 Jahren UR-Förderkreis zwar gesteigert werden, allerdings wäre hier viel mehr drin gewesen. Die Jahnelf, welche in werbungsfreien Jubiläumstrikots auflief, tat sich gegen kämpferische Sandhäuser auch sehr schwer. Unser Kapitän schaffte es aber dennoch nach einer Flanke zum entscheidenden Siegtreffer einzuköpfen und bescherte dem SSV Jahn den Sieg zum Geburtstag. Nach dem Spiel feierten wir noch eine gefühlte Ewigkeit unseren Traditionsverein im fast leeren Stadion.

Fotos