Unentschieden gegen Sandhausen

Knapp 13.000 Zuschauer wollten den Jahn ein letztes Mal in dieser Spielzeit sehen und bekamen dabei ein unterhaltsames Unentschieden geboten, bei dem die HJT phasenweise nochmal ordentlich Gas gab. Somit lässt sich sowohl auf dem Rasen als auch auf den Rängen ein gelungener Abschluss einer wiederum geilen Saison festhalten. Wobei der ein oder andere Aspekt rund um die Verabschiedung der scheidenden Spieler und des Trainers durchaus für Diskussionen sorgte, die an anderer Stelle genauer aufgearbeitet werden. Ein großes Dankeschön auch hier an dieser Stelle an alle Jahnfans, die sich an der Spendensammlung für die von Repressionen im Zuge des Fürth Auswärtsspiels Betroffenen beteiligt haben!

Fotos