Niederlage gegen Bielefeld

Der 21. Spieltag sollte neben dem zweiten Heimspiel in 2019 bei Flutlicht und frostigen Temperaturen leider auch die zweite Niederlage in Folge für uns bereit halten.

Die erste Halbzeit verpennte die Jahnelf leider komplett und ging bereits mit 0:2 in die Kabine. Im zweiten Durchgang steigerte sich unsere Mannschaft deutlich und bis auf das Gegentor zum 0:3, entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, welches aber heute wie vernagelt zu sein schien. Gemessen am Spielverlauf kann man sicherlich von einem ordentlichen Heimsupport sprechen, wobei eigentlich nur ein eigenes Tor fehlte, um den Funken vollständig überspringen zu lassen. Als ordentlich ist auch der Auftritt der 400 Bielefelder Gäste einzuordnen.

Das 13 Punkte Polster zu den Abstiegsplätzen ist zwar nach wie vor vorhanden, aber die derzeitige Kombination aus defensiv anfällig und offensiv uneffektiv sollte dennoch so schnell wie möglich abgelegt werden. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich in Dresden. Also alle hin!

Fotos