Knapp 2,5 fußballfreie Monate sollten schneller vorbeigehen als man anfangs glaubte und so startete man direkt mit dem Tabellenführer in die Rückrunde. Zu Beginn des Spiels zeigte der Ultra-Nachwuchs eine Choreo aus roten & weißen Doppelhaltern, um die Mannschaft auf die Rückrunde einzustimmen. Diese zeigte daraufhin auch einen couragierte Einstellung bis man innerhalb von elf Minuten zwei Gegentreffer und eine rote Karte kassierte. Trotz der gut 500 Gäste - mit zahlreicher Unterstützung aus...

Servus Jahnfans,

Das letzte Heimspiel gegen Braunschweig steht vor der Tür. Dies ist auch das letzte Heimspiel vor der Weltmeisterschaft in Qatar. Dadurch müssen auch wir als aktive Fanszene kritisch Stellung zu diesem Thema nehmen. Die Winter-WM in einem mehr als zu kritisierenden Staat ist für uns der zwischenzeitliche Höhepunkt bezüglich der Entfremdung vom Profifußball. Sportgroßereignisse sind seit jeher Rahmen für problematische Staaten, um sich politisch zu inszenieren. Das ist bei...

Liebe Jahnfamilie,

Morgen steht mit dem Heimspiel gegen Braunschweig aufgrund der kranken WM in Katar bereits das letzte Heimspiel des Jahres an. Erneut hat die Jahnelf damit vor eigenem Publikum die Möglichkeit, dem großen Ziel Klassenerhalt mit drei Punkten wieder ein Stückchen näher zu kommen.

Das Jahnstadion war in den vergangenen fünf Jahren eine Festung, vor der auch große Gegner Respekt hatten. Eine Festung, in der gemeinsam große Siege erreicht wurden, schon verloren geglaubte Spiele...

Im Vergleich zu den Vorjahren machten sich an diesem Sonntag deutlich weniger Jahnfans auf, um ihre Mannschaft im Volksparkstadion zu unterstützen. Leider musste der Ultrahaufen bereits in Niedersachen um das Spiel bangen, als man sich einer völlig sinnbefreiten Durchsuchung seitens der Polizei aussetzen musste. Mit deutlicher Verspätung erreichte man dann das Volksparkstadion, was nur durch den 1:0-Führungstreffer, in der Minute wo man den Block betrat, kurz vergessen werden konnte. Die...

Nach dem wichtigen 2:1 Sieg gegen Sandhausen wartete bereits eine Woche später das nächste Spiel gegen einen direkten Konkurrenten. Vor über 10.000 Zuschauern im Jahnstadion verkaufte sich die Jahnelf phasenweise sehr gut, aber leider auch phasenweise ohne wirklichen Willen ein Tor zu schießen. Die offensivschwachen Hanseaten schafften es am Ende des Tages - auch durch einen individuellen Fehler - satte drei Bälle im Regensburger Tor zu versenken. Die Stimmung auf unserer Seite war...

Nach der deutlichen Pokalniederlage gegen Fortuna Düsseldorf fand die englische Woche mit dem wichtigen Sieg gegen Sandhausen einen versöhnlichen Ausklang und gibt der Jahnelf hoffentlich das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Wochen. Diesmal hatte man das berühmte Spielglück auf seiner Seite und ging mit einem kuriosen Eigentor bereits in der ersten Spielminute in Führung. Wille und Kampfgeist brachten nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich die Mannschaft zurück und Andreas Albers...

Mittwoch 20:45 Uhr - Superzeit für Fußball, da hatte schon der ein oder andere von uns beim Heimspiel gemeckert. Umso beachtlicher ist es, dass sich insgesamt etwa 500 Gäste aus Düsseldorf auf den Weg machten. Das war es dann aber schon von den positiven Nachrichten in Sachen Kulisse. Lediglich enttäuschende 7.900 Zuschauer gaben sich den 2. Runden-Kick gegen die Fortuna aus Düsseldorf. Immerhin war unser Block S2 nahezu ausverkauft, so dass eigentlich alles angerichtet war für einen guten...

Nach der Punkteteilung gegen Fürth mit einer Jahnelf, die endlich mal wieder zu alten Tugenden zurückkehrte, lotste uns der Spielplangestalter nun auf den Betzenberg ins altehrwürdige Fritz-Walter-Stadion, eines der traditionsreichsten Fußballstadien Deutschlands. Knapp 600 Schlachtenbummler unterstützten dabei unsere Rothosen, wovon auch eine stattliche Anzahl unserer Freunde aus Stuttgart und Linz mit dabei war. Vielen Dank dafür! Somit legten wir auf den Rängen dann auch ganz gut los und...

Nach dem mehr als schlechten Auftritt in der Woche zuvor beim FC Magdeburg stand am Freitagabend das Heimspiel gegen ebenfalls schlecht gestartete Fürther an. Die Hans Jakob Tribüne legte gut los und auch die Elf auf den Rasen war auf Wiedergutmachung aus. Kampf war von der ersten Minute des Spiels vorhanden und die Jahnelf wollte den Führungstreffer. Dieser konnte allerdings nicht erzielt werden und so kam es mit der gefühlt ersten Torchance der Fürther zum 0:1 aus unserer Sicht. Die Rothosen...

Die rund 344 Gästefans sahen in Magdeburg abermals eine schwache Vorstellung ihrer Jahnelf. Leider fiel das Tor des Tages dann auch noch zu Gunsten der Gastgeber, als Jahnkeeper Stojanovic sich bei einem langen Schlag völlig verschätzte. Die Niederlage in diesem 6 Punkte Spiel tut natürlich doppelt weh, wenngleich der Jahn noch über dem Strich steht. Die Stimmung im Gästeblock passte sich dem Gekicke auf dem Platz an. Nun liegt der volle Fokus auf den wichtigen nächsten Partien gegen weitere...

Quo vadis, SSV Jahn? Panik ist selten ein guter Ratgeber und ein Schicksalsspiel war es in dieser recht jungen Saison noch nicht, aber dennoch galt es die unsägliche Negativserie der vergangenen Wochen endlich zu stoppen und wieder in die richtige Spur zu finden. Wir erwarten keinen Zauberfußball, aber zu Recht eine Jahnelf, die aufopferungsvoll kämpft, mit Herz und Leidenschaft die Situation annimmt und endlich wieder die Mentalität verkörpert, die uns in der Vergangenheit so stark gemacht hat....