Die Jahnelf und ein Flutlichtspiel? Das klingt nach Spektakel! Das sollte sich auch heute so bewahrheiten. Unter den gut 10.000 Zuschauern fanden sich gut 400 im Gästeblock ein, die trotz Pyro beim letzten Gastspiel in Regensburg eine Choreografie durchführen durften. Leider keine Selbstverständlichkeit mehr - umso besser, dass es diesbezüglich in unserem Club gerade vernünftig läuft. Unsere Rothosen dominierten die erste Halbzeit nach Belieben und gingen völlig verdient mit einer 2:0 Führung...

Das Auswärtsspiel beim Club lockte insgesamt rund 3.000 Jahnfans an diesem Sonntag hinter dem Ofen hervor. Das bedeutete die höchste Auswärtsfahrerzahl in einem regulären Ligaspiel, seit wir 2012 bei den Münchner Löwen gastierten.
Auf dem Rasen war Nürnberg vor allem in der ersten Halbzeit überlegen und ging folgerichtig mit der knappen 1:0 Führung in die Pause. Allerdings stellten die Cluberer etwa nach einer Stunde immer mehr das Fußballspielen ein, während unser SSV immer stärker aufkam und...

130 Jahre SSV Jahn Regensburg! Monatelang arbeitete die Fanszene daran diesen Geburtstag beim Spiel gegen Sandhausen würdig zu feiern. Die größte Choreografie bislang war das Ergebnis. Auf der Hans Jakob Tribüne war eine Blockfahne mit der Aufschrift 1889 zu sehen, in den jeweiligen Zahlen sah man verschiedene Jahnspieler, u.a. die noch Aktiven Wastl und Oli. Auf der Haupttribüne und Gegengerade wurden derweil durchgehend rot-weiße Fahnen geschwenkt. Nachdem die Blockfahne auf der HJT...

Zum 2x in diesem Kalenderjahr schickten uns die Spieltagsgestalter an einem Sonntag die 800 km in den Norden nach Kiel. Die Begeisterung darüber hielt sich in der Szene sehr in Grenzen, so dass kurz nach Mitternacht lediglich 2 Busse aus Regensburg sich auf den Weg machten. Vor Ort kamen dann noch ein paar privat Angereiste so wie Exil-Regensburger hinzu, wodurch sich letztendlich 115 Jahnanhänger im Gästeblock einfanden. Dass dies weniger als letzte Saison waren, zieht sich leider wie ein...

Von den 15.210 Zuschauern im ausverkauften Haus durfte man sich vor dem Spiel über einen ganz besonders freuen, der endlich wieder an unserer Seite im Stadion sein durfte! Zumindest ein sinnloses Stadionverbot weniger auf dieser Welt…
Die Spielplangestalter meinten es dieses Jahr mit uns besonders gut und bescherten uns im dritten Heimspiel in Folge eine Mannschaft aus dem Spitzentrio. Nach der unglücklichen Niederlage in Dresden hoffte man somit wie schon zweimal im Vorjahr auf einen Coup gegen...

Kaum ein anderer Gegner liegt unserem Jahn weniger als Dynamo Dresden. Der letzte Sieg liegt bereits 9 Jahre zurück und von den letzten 10 Begegnungen verlor man 7. Leider konnte auch diesmal die Statistik nicht aufgebessert werden. Dabei hatte man gegen, im ersten Durchgang, stark verunsicherte Dresdner alle Chancen die Partie vorzeitig zu unseren Gunsten zu entscheiden. Am Ende baute man aber den Gegner selbst wieder auf und gab die Partie völlig unnötig noch aus der Hand.
Aber auch im...

Am 6. Spieltag sollte es im heimischen Rund zum Duell mit dem VfB aus Bad Cannstatt kommen. Für uns sicherlich kein Spiel wie jedes andere, pflegen wir doch seit Mitte der 2000er eine Fanfreundschaft zu den Kickers aus Degerloch. Bereits am Freitag verbrachte man mit Freunden aus Degerloch und Linz gemeinsam den Abend. Am Spieltag selbst traf man sich zur frühen Morgenstunde an zentraler Stelle in der Altstadt. Im Stadion selbst gab’s dann von beiden Seiten keine Besonderheiten. Lediglich wir...

Nach drei Pflichtspielniederlagen in Folge war bereits in sämtlichen Internetforen der Abstieg besiegelt. Nichtsdestotrotz machte sich ein UR Doppeldecker auf den Weg Richtung Wiesbaden. Im Gästeblock versammelten sich nach dem Passieren der nervigen Einlasskontrollen leider nur 300 Jahnfans. Diese zeigten heute aber einen sehr guten Auftritt in der hässlichen Blechbude dieses Sinnlosprodukts. Die Rothosen gaben ebenfalls ein gutes Bild ab und fegten die Gastgeber folgerichtig mit 5:0 vom...

Das zweite Heimspiel dieser Saison gegen Arminia Bielefeld lockte 9.000 Jahnfans sowie 500 Gäste ins Jahnstadion.

Dabei zeigte sich unsere Mannschaft gegenüber der schwachen Vorstellung letzte Woche in Fürth stark verbessert. Jedoch reichte es am Ende gegen starke Bielefelder nicht zu einem Punktgewinn. Zudem wurde einem auch in dieser Partie wieder vor Augen geführt, was für einen bodenlosen Schwachsinn der VAR doch darstellt. So verebbte sogar der Torjubel zum zwischenzeitlichen Ausgleich für...

Am 03.09.2019 werden die Geschäftsführer und Sicherheitsbeauftragten der bayerischen Profifußballvereine mit Vertretern des bayerischen Innenministeriums zusammenkommen, um sich über sicherheitsrelevante Themen im Rahmen von Fußballspielen auszutauschen.

In den vergangenen Jahren wurde in der öffentlichen Berichterstattung und durch Äußerungen von Politikern teilweise der Eindruck vermittelt, der Stadionbesuch sei mit Gefahren für Leib und Leben verbunden. Es wurde des Öfteren eine neue...

Ein Dreivierteljahr nach den unsäglichen Vorfällen und der damit verbundenen Repression gegen unsere Fanszene ging es gleich am 3. Spieltag der neuen Saison wieder nach Fürth. Wer denkt, dass die Gewaltorgie der bayerischen Polizei, bei der letzten Oktober wahllos Jahnfans, egal ob Kind oder Renter, Opfer von Schlägen und Pfefferspray wurden, irgendwie von der bayerischen Justiz verfolgt wird, musste leider eines besseren belehrt werden. Ganz im Gegenteil. Lügen, Willkür und erfundene...